Nothelfer in Männedorf

Nothilfekurs für Führerausweis Der Nothilfekurs ist der Einstieg zu Ihrem Weg zum Führerausweis und deshalb obligatorisch.  Der Nothilfekurs vermittelt dem Laien einfache Grundlagen für das Vorgehen bei einem Notfall sowie die Grundlagen für lebensrettende Sofortmassnahmen

 

Kurskosten

Die Kurskosten betragen  CHF 120   (exkl. Ausweis Fr. 30.--)

Kursinhalt

-Was ist Nothilfe ?
- Ampelschema
- Absicherung Unfallstelle
- Gefahrengut
- Vitalfunktionen
- Schlaganfall
- Bewusstlose Personen
- BLS AED (Reanimation)
- Externe Defibrilation AED
- Verbrennungen
- Sicherheit und Hygiene
- Stressbewältigung
- Fallbeispiele
- Rechte und Pflichten
- Rettungskette
- Notruf tätigen
- Rettungsgriff
- Herzinfarkt
- Ansprechen von Personen
- Seitenlagerung
- Motorradunfall
- Wundversorgung
- Selbstschutz
- Gefahren am Unfallort
- Vorbeugen
- Hilfs- und Schutzmöglichkeiten
 

 

 

Voraussetzung:

Die Teilnehmer müssen die jeweilige Kurssprache in Wort und Schrift beherrschen, sich aktiv an der Ausbildung beteiligen und die Kurszeiten sind einzuhalten. Sowie die Kurskosten sind vor dem Kurs zu Bezahlen.

Eine Anmeldung eines Kurses ist administrtivem Aufwand verbunden. Der Erlass bzw. die Rückerstattung Ihres Kursgeldes ist wie folgt geregelt:

Vereinbarte Kurse die weniger als 10 Tage vor Beginn abgesagt werden, werden mit 100% verrechnet (auch mit Arztzeugnisse).

Um unsere Kurse unter optimalen Bedingungen durchführen zu können, legen wir für jedes Lernangebot eine minimale (4) und eine maximale (12) Teilnehmerzahl fest. Die Kursplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Bei ungenügender Teilnehmerzahl wird der Kurs in der Regel nicht durchgeführt und das Kursgeld erlassen bzw. Rückerstattet. nbsp]